Es ist ein schöner tag, die sonne scheint, es sind etwa 25 grad. Ich bin nebenbei inhaber eines kmu und vater. Zeitungen news etc. von verschwörung und mainstream versuche ich zu vermeiden. Plötzlich höre ich auf dem spielplatz die mutter eines kinden sprechen; ab donnerstag ist endlich maskenpflicht, es ist schon lange überfällig usw. Ich dachte das stimmt nicht und habe wiedereinmal die news von 20min durchsucht und bin fündig geworden. Unglaublich so etwas und total fassungslos bin ich. Gäbe es keine medien hätten alle, so wie ich auch kein zugang zu diesen neuigkeiten und die menschheit wäre von diesem „etwas“ verschont geblieben. Fazit: ohne medien weiss ich nichts und es bleibt ein schöner tag. Das einzig gute daran, ich habe euch gefunden und die geplante demo in zh am 29.8.

Leider sehe ich da als wolf im schafsrudel wenig hoffnung da bei 8millionen schafen und ein paar hundert wölfen einfach der platz ausgeht.

Eingereicht von:
Pablo