Sehr geehrte Parlamentarie-rinnen und Par-lamentarier,
Ich bin besorgt über die politi-schen Entwick-lungen in der Corona-Pandemie. Mir scheint, dass wir aus Angst vor dem Corona-Tod Selbstmord be-gehen auf wirt-schaftlicher und politischer Ebene. Ich sehe, dass viele unserer demokratischen Grundrechte wie freie Meinungs-äusserung, Ver-sammlungsfrei-heit, Reisefrei-heit, usw. abge-baut werden. Wir nehmen in Kauf, dass viele KMUs in den Konkurs getrieben werden, dass massive Arbeitslosenzah-len entstehen (siehe dazu Bei-spiele in USA mit 22 Mio. Arbeits-losen oder AT mit bis zu 1 Mio. Arbeitslose). Wollen wir das auch in der Schweiz?

Ich sehe, dass die Massnahmen mehr Schaden anrichten, als es der Virus selbst tut. Wir steuern auf eine Wirt-schaftskrise und eine de facto Enteignung des freien Unterneh-mertums zu!

Es gibt Universi-tätsprofessoren, Virologen, Epi-demiologen und Mediziner, wel-che alternative Sichten zur Ge-fährlichkeit des COVID-19 lie-fern, welche durch die Mainstream-Medien als Corona-Leugner und Verschwö-rungstheoretiker tituliert werden. Ich sehe hier einen Aufbau einer Einheits-Meinung und die Neutralisierung von Andersden-kenden.

Wir – das Volk – haben Sie ge-wählt im guten Glauben daran, dass Sie unsere Demokratie, unsere Bürger-rechte und unsere freie Meinungs-äusserung und insbesondere unseren Staat vor ausländischen oder vor Lobby-isten Übergriffen schützen. Wir zählen deshalb auf Sie, dass Sie sowohl während, wie auch nach der CORONA-Pandemie alle unsere Bürger-rechte aktiv schützen. Wir wählen Sie gerne wieder, wenn Sie allfälligen Tritt-brettfahrern aktiven Wider-stand leisten, wie z.B. Big-Pharma bei der Durchset-zung einer allfäl-ligen Impfpflicht oder der Tele-com- und Sicher-heitsindustrie beim Ausbau des Überwachungs-Staates mittels Apps. Bitte ver-kaufen Sie uns auch nicht an die EU mittels EU-Rahmenab-kommen. Das Fehlen der Soli-darität innerhalb der EU gegenüber Italien war un-übersehbar. Die Russen haben hier mehr Mitge-fühl gezeigt.
Bitte lassen Sie niemals mehr zu, dass der Bundesrat der-art leichtfertig die Grundrechte ausschaltet!

Zur Untermaue-rung der Fakten-lage liefere ich Ihnen gerne fol-gende Links. Unter den vielen Informationen, die herumschwir-ren, liefern diese Informationen aufklärende Fakten:
swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

deutsch.rt.com/gesellschaft/100844-worte-zahlen-bilder-nachrichten-zur-verlaesslichen-faktenlage-in-der-corona-krise/

Freundliche Grüsse
Gerry Michel

Eingereicht von:
Gerry Michel