Seit Anbeginn der Inszenierung der Coronahypemassnahmen fragen sich Juristen, ob die Massnahmen überhaupt gerechtfertigt sind und nicht die Verfassung verletzen. […]